R4-Karten

vergroessern


Wo kaufen?:

CH  Mflash.ch
AT  Innotrend.at
DE  Vartis.de
Kompatibilität:

R4i Black Box:
Nintendo DS, DS lite, DSi, DSi XL, 3DS
DS-Firmware: 1.4.2 (und tiefer)
3DS-Firmware: 1.1.0

R4 SDHC:
Nintendo DS, DS lite
DS-Firmware: 1.4.0 (und tiefer)

R4i Gold Revolution:
Nintendo DS, DS lite, DSi, DSi XL, 3DS
DS-Firmware: 1.4.4 (und tiefer)
3DS-Firmware: 4.0.0

R4i Red Box:
Nintendo DS, DS lite, DSi, DSi XL
DS-Firmware: 1.4.4 (und tiefer)

R4i Gold:
Nintendo DS, DS lite, DSi, DSi XL, 3DS
DS-Firmware: 1.4.3 (und tiefer)
3DS-Firmware: 2.1.0

R4i White:
Nintendo DS, DS lite, DSi, DSi XL
DS-Firmware: 1.4.0 (und tiefer)

R4i 3DS:
Nintendo DS, DS lite, DSi, DSi XL, 3DS
DS-Firmware: 1.4.4 (und tiefer)
3DS-Firmware: 4.0.0
 
 
download  Downloads:
R4i Black Box:
· Firmware
· Update auf 3DS und 1.4.2
R4 SDHC:
· Firmware
R4i Gold Revolution:
· Firmware
R4i Red Box:
· Firmware
 
R4i Gold:
· Firmware
· Update für 3DS 2.1.0 und DSi 1.4.3
R4i White:
· Firmware
R4i 3DS:
· Firmware
 
 
Produktbeschreibung und Anwendung für R4i Black Box
Produktbeschreibung und Anwendung für R4 SDHC
Produktbeschreibung und Anwendung für R4i Gold Revolution
Produktbeschreibung und Anwendung für R4i Red Box
Produktbeschreibung und Anwendung für R4i Gold
Produktbeschreibung und Anwendung für R4i White
Produktbeschreibung und Anwendung für R4i 3DS
 

R4i Black Box Produktbeschreibung:

· Uneingeschränkte Wiedergabe von NDS Programmen (Homebrew)
· Kann Musik, Bilder, E-Books und Videos darstellen
· Unterstützt Micro SDHC Karten
· Speichert Spielstände automatisch auf Micro SD Karte
· hohe Spielkompatibilität
· frei gestaltbares Interface
· Donwloadplay Support
· Moonshell bereits implementiert
· Kooperation M3 Team / R4ISDHC Team

R4i Black Box Anwendung:

Sie brauchen:

Sie brauchen

So geht’s:

1. Laden Sie [hier] die aktuelle Firmware herunter.
2. Kopieren Sie den darin enthaltenen Ordner auf die oberste Ebene ihrer Micro SD Karte
3. Schieben Sie die Micro SD Karte in Ihr R4i Black-Modul, legen Sie los.

So geht’s etwas genauer:

1. Laden Sie [hier] die aktuelle Firmware (als Zip-File) herunter.
a.) Speichern Sie das ZIP-File in einem beliebigen Verzeichnis auf Ihrem Computer.
b.) Stecken Sie Ihre Micro SD Karte in den Card Reader
c.) Stecken Sie Ihren Card Reader mit Micro SD Karte in Ihren Computer (sollte als neuen Wechseldatenträger erkannt werden), öffnen Sie dieses Verzeichnis (Ihre Micro SD Karte).
2. Entpacken Sie das ZIP-File in ein Verzeichnis Ihrer Wahl.
a.) Wenn Sie kein Verzeichnis speziell angeben werden alle im Zip-File enthaltenen Dateien dorthin gespeichert, wo Sie das Zip-File abgelegt haben.
3. Kopieren Sie die entpackten Dateien (_DS_MENU.dat, _ds_menu.sys, moonshl2.nds) und alle Ordner (moonshl2, _system_), so wie sie sind, auf die oberste Ebene Ihrer Micro SD Karte (Laufwerk Wechseldatenträger)
4. Sie haben die Möglichkeiten zusätzlich Games auf die oberste Ebene zu speichern.
5. Nehmen Sie die Micro SD Karte aus dem Card Reader und stecken sie in ihr R4i Black-Modul
6. Stecken Sie beide Karten zusammen in Ihr Nintendo-Gerät
a.) Starten Sie Ihr Gerät
b.) Die Karte wird in der Regel unter dem Namen eines beliebigen Games erkannt, wenn Sie darauf klicken öffnet sich das R4i Black-Menu und Sie haben Zugriff auf all Ihre (auf der Micro SD-Karte gespeicherten) Daten.

Update auf DSi Version 1.4.2 und 3DS:

Das Update wird in Ihrem DS lite oder DSi-Gerät mit der Version 1.4.1 (oder tiefer) durchgeführt.

1. Laden Sie [hier] das Update-File herunter.
2. Speichern Sie das Update-File wie oben beschrieben auf Ihre Micro SD Karte.
3. Das Update wird automatisch gestartet und kann einige Minuten dauern. Achten Sie darauf, dass die Stromzufuhr nicht unterbrochen wird. Als erstes startet ein Write-Prozess, dann ein Read-Prozess und abschliessend ein Verify-Prozess. Wenn bei allen drei Prozessen OK steht ist das Update abgeschlossen.
4. Entfernen Sie nun die R4-Karte aus dem Gerät und entfernen Sie die Micro SD Karte aus ihrem R4i Black-Modul. Laden Sie nun, wie oben beschrieben die normale Software auf Ihre Micro SD-Karte. Damit ist Ihr R4i Black-Modul einsatzbereit.


R4 SDHC Produktbeschreibung

· Wiedergabe von NDS Programmen (Homebrew)
· Kann Musik, Bilder, E-Books und Videos darstellen
· Unterstützt Micro SDHC Karten
· Cheat Code System eingebaut, Clean Rom Support, Soft Reset, DSDI auto patching
· Unterstützt WiFi, DS rumble pack & DS browser
· Unterstützt Clean Dumps
· Spiele laufen ohne Slow Downs
· Unterstützt keine GB Spiele
· Dateiformate FAT und FAT32 werden unterstützt
· Plug ‘n Play Lösung (GBA Cart und PassMe/FlashMe nicht notwendig)
· kein Patch, Treiber oder sonstiges notwendig
· Speichern von Spielständen ist unbegrenzt möglich
· Touch Screen Support

R4 SDHC Anwendung:

Sie brauchen:

Sie brauchen

So geht’s:

1. Laden Sie [hier] die aktuelle Firmware herunter.
2. Kopieren Sie den darin enthaltenen Ordner auf die oberste Ebene ihrer Micro SD Karte
3. Schieben Sie die Micro SD Karte in Ihr R4 SDHC-Modul, legen Sie los.

So geht’s etwas genauer:

1. Laden Sie [hier] die aktuelle Firmware (als Zip-File) herunter.
a.) Speichern Sie das ZIP-File in einem beliebigen Verzeichnis auf Ihrem Computer.
b.) Stecken Sie Ihre Micro SD Karte in den Card Reader
c.) Stecken Sie Ihren Card Reader mit Micro SD Karte in Ihren Computer (sollte als neuen Wechseldatenträger erkannt werden), öffnen Sie dieses Verzeichnis (Ihre Micro SD Karte).
2. Entpacken Sie das ZIP-File in ein Verzeichnis Ihrer Wahl.
a.) Wenn Sie kein Verzeichnis speziell angeben werden alle im Zip-File enthaltenen Dateien dorthin gespeichert, wo Sie das Zip-File abgelegt haben.
3. Kopieren Sie alle entpackten Dateien (*.DAT, *.SYS, *.NDS, *.ENG) und Ordner (moonshl2, moonmemo, extendskins, _system_), so wie sie sind, auf die oberste Ebene Ihrer Micro SD Karte (Laufwerk Wechseldatenträger)
4. Sie haben die Möglichkeiten zusätzlich Games auf die oberste Ebene zu speichern.
5. Nehmen Sie die Micro SD Karte aus dem Card Reader und stecken sie in ihr R4 SDHC-Modul
6. Stecken Sie beide Karten zusammen in Ihr Nintendo-Gerät
a.) Starten Sie Ihr Gerät
b.) Die Karte wird gleich erkannt. Sie gelangen direkt ins R4-Menu und Sie haben Zugriff auf all Ihre (auf der Micro SD-Karte gespeicherten) Daten.


R4i Gold Revolution Produktbeschreibung:

· Kompatibel mit DSi, DSi XL, 3DS und DS lite
· Uneingeschränkte Wiedergabe von NDS Programmen (Homebrew)
· Kann Musik, Bilder, E-Books und Videos darstellen
· Unterstützt Micro SDHC Karten bis 32 GB
· Speichert Spielstände automatisch auf Micro SD Karte
· hohe Spielkompatibilität
· Unterstützt WiFi, DS Rumble Pack und DS Browser
· frei gestaltbares Interface
· Donwloadplay Support
· Moonshell bereits implementiert
· Kompatibel mit der WOOD Software
· Beliebteste Firmware für die R4i Gold Karte

R4i Gold Anwendung:

Sie brauchen:

Sie brauchen

So geht’s (folgen Sie den Anweisungen auch für das Update auf 3DS 4.0.0 und DSi 1.4.4):

1. Laden Sie [hier] die aktuelle Firmware herunter.
2. Laden Sie [hier] die aktuelle Wood-Firmware herunter. In dieser RAR-Datei finden Sie einen Ordner und eine Datei, die bereits in oben angegebener Firmware enthalten sind. Überspeichern Sie diesen Teil der obigen Firmware mit der hier heruntergeladenen Wood-Firmware.
3. Kopieren Sie alle heruntergeladenen Ordner und Dateien auf die oberste Ebene ihrer Micro SD Karte
4. Schieben Sie die Micro SD Karte in Ihr R4i Gold-Modul, legen Sie los.

So geht’s etwas genauer (folgen Sie den Anweisungen auch für das Update auf 3DS 4.0.0 und DSi 1.4.4):

1. Laden Sie [hier] die aktuelle Firmware (als RAR-File) herunter. Laden Sie dann [hier] die aktuelle Wood-Firmware herunter.
a.) Speichern Sie beide RAR-Files in einem beliebigen Verzeichnis auf Ihrem Computer.
b.) Stecken Sie Ihre Micro SD Karte in den Card Reader
c.) Stecken Sie Ihren Card Reader mit Micro SD Karte in Ihren Computer (sollte als neuen Wechseldatenträger erkannt werden), öffnen Sie dieses Verzeichnis (Ihre Micro SD Karte).
2. Entpacken Sie erst das erste RAR-File in ein Verzeichnis Ihrer Wahl. Danach entpacken Sie das zweite. Sie werden gefragt, ob Sie angegebene Dateien überschreiben wollen. Sagen Sie JA zu allen. Damit integrieren Sie die Wood-Firmware in die normale Firmware.
a.) Wenn Sie kein Verzeichnis speziell angeben werden alle im RAR-File enthaltenen Dateien dorthin gespeichert, wo Sie das RAR-File abgelegt haben.
3. Kopieren Sie alle entpackten Dateien (*.sys und *.dat und Textdokumente) und Ordner (_rpg, _system_), so wie sie sind, auf die oberste Ebene Ihrer Micro SD Karte (Laufwerk Wechseldatenträger)
4. Sie haben die Möglichkeiten zusätzlich Games auf die oberste Ebene zu speichern.
5. Nehmen Sie die Micro SD Karte aus dem Card Reader und stecken sie in ihr R4i Gold-Modul
6. Stecken Sie beide Karten zusammen in Ihr Nintendo-Gerät
a.) Starten Sie Ihr Gerät
b.) Die Karte wird in der Regel unter dem Namen eines beliebigen Games erkannt, wenn Sie darauf klicken öffnet sich das R4i Gold-Menu und Sie haben Zugriff auf all Ihre (auf der Micro SD-Karte gespeicherten) Daten.

Update auf DSi Version 1.4.4 und 3DS 4.0.0:

Das Update wird in einem Vorgängergerät oder auf einer Vorgängerversion durchgeführt.

1. Laden Sie [hier] die Update-Files herunter.
2. Bei den zwei Files wird im Dateinamen angegeben für welches Gerät das jeweilige File geeignet ist (DSi oder DSlite). Speichern Sie das entsprechende Update-File wie oben beschrieben auf Ihre Micro SD Karte.
3. Suchen Sie das Update-File unter den Games und starten Sie es. Achten Sie darauf, dass die Stromzufuhr nicht unterbrochen wird. Folgen Sie den Hinweisen auf dem Bildschirm. Starten Sie den Update-Profzess. Dieser beinhaltet auch den Kartenprüf-Prozess.
4. Damit ist Ihr R4i Gold-Modul auch für die neuen Versionen einsatzbereit und Sie können das Systemupdate auf Ihrem Gerät durchführen.


R4i Red Box Produktbeschreibung:

· Uneingeschränkte Wiedergabe von NDS Programmen (Homebrew)
· Kann Musik, Bilder, E-Books und Videos darstellen
· Unterstützt Micro SDHC Karten
· Speichert Spielstände automatisch auf Micro SD Karte
· hohe Spielkompatibilität
· frei gestaltbares Interface
· Donwloadplay Support
· WiFi Support
· Moonshell bereits implementiert

R4i Red Box Anwendung:

Sie brauchen:

Sie brauchen

So geht’s (folgen Sie den Anweisungen auch für das Update auf 1.4.4):

1. Laden Sie [hier] die aktuelle Firmware herunter.
2. Kopieren Sie den darin enthaltenen Ordner auf die oberste Ebene ihrer Micro SD Karte
3. Schieben Sie die Micro SD Karte in Ihr R4i Red-Modul, legen Sie los.

So geht’s etwas genauer (folgen Sie den Anweisungen auch für das Update auf 1.4.4):

1. Laden Sie [hier] die aktuelle Firmware (als Zip-File) herunter.
a.) Speichern Sie das ZIP-File in einem beliebigen Verzeichnis auf Ihrem Computer.
b.) Stecken Sie Ihre Micro SD Karte in den Card Reader
c.) Stecken Sie Ihren Card Reader mit Micro SD Karte in Ihren Computer (sollte als neuen Wechseldatenträger erkannt werden), öffnen Sie dieses Verzeichnis (Ihre Micro SD Karte).
2. Entpacken Sie das ZIP-File in ein Verzeichnis Ihrer Wahl.
a.) Wenn Sie kein Verzeichnis speziell angeben werden alle im Zip-File enthaltenen Dateien dorthin gespeichert, wo Sie das Zip-File abgelegt haben.
3. Kopieren Sie die entpackte *.dat-Datei und alle Ordner (R4iMenu, moonmemo, moonshl2), so wie sie sind, auf die oberste Ebene Ihrer Micro SD Karte (Laufwerk Wechseldatenträger)
4. Sie haben die Möglichkeiten zusätzlich Games auf die oberste Ebene zu speichern.
5. Nehmen Sie die Micro SD Karte aus dem Card Reader und stecken sie in ihr R4i Red-Modul
6. Stecken Sie beide Karten zusammen in Ihr Nintendo-Gerät
a.) Starten Sie Ihr Gerät
b.) Die Karte wird in der Regel unter dem Namen eines beliebigen Games erkannt, wenn Sie darauf klicken öffnet sich das R4i Red-Menu und Sie haben Zugriff auf all Ihre (auf der Micro SD-Karte gespeicherten) Daten.

Update auf DSi Version 1.4.4:

Das Update wird in Ihrem DS lite oder DSi-Gerät mit der Version 1.4.3 (oder tiefer) durchgeführt.

1. Starten Sie Ihre R4i Red-Karte. Im Menu-Punkt "Config" finden Sie einen Button "Upgrade". Klicken Sie darauf und das Update wird automatisch durchgeführt. Es startet ein Evaluierungsprozess und dann ein Schreib-Prozess. Das Update kann 5 Minuten dauern. Achten Sie auf eine ausreichende Stromzufuhr.
2. Wenn der Update-Prozess abgeschlossen ist, können Sie ihr Nintendo DSi-Gerät auf die Version 1.4.4 updaten und die Karte verwenden.


R4i Gold Produktbeschreibung:

· Kompatibel mit DSi, DSi XL und DS lite
· Uneingeschränkte Wiedergabe von NDS Programmen (Homebrew)
· Kann Musik, Bilder, E-Books und Videos darstellen
· Unterstützt Micro SDHC Karten
· Speichert Spielstände automatisch auf Micro SD Karte
· hohe Spielkompatibilität
· frei gestaltbares Interface
· Donwloadplay Support
· Moonshell bereits implementiert

R4i Gold Anwendung:

Sie brauchen:

Sie brauchen

So geht’s (folgen Sie diesen Anweisungen auch für das Update auf 3DS 2.1.0 oder DSi-Version 1.4.3):

1. Laden Sie [hier] die aktuelle Firmware herunter.
2. Kopieren Sie den darin enthaltenen Ordner auf die oberste Ebene ihrer Micro SD Karte
3. Schieben Sie die Micro SD Karte in Ihr R4i Gold-Modul, legen Sie los.

So geht’s etwas genauer (folgen Sie diesen Anweisungen auch für das Update auf 3DS 2.1.0 oder DSi-Version 1.4.3):

1. Laden Sie [hier] die aktuelle Firmware (als Zip-File) herunter.
a.) Speichern Sie das ZIP-File in einem beliebigen Verzeichnis auf Ihrem Computer.
b.) Stecken Sie Ihre Micro SD Karte in den Card Reader
c.) Stecken Sie Ihren Card Reader mit Micro SD Karte in Ihren Computer (sollte als neuen Wechseldatenträger erkannt werden), öffnen Sie dieses Verzeichnis (Ihre Micro SD Karte).
2. Entpacken Sie das ZIP-File in ein Verzeichnis Ihrer Wahl.
a.) Wenn Sie kein Verzeichnis speziell angeben werden alle im Zip-File enthaltenen Dateien dorthin gespeichert, wo Sie das Zip-File abgelegt haben.
3. Kopieren Sie alle entpackten Dateien (*.sys und *.dat und Textdokumente) und Ordner (_aio), so wie sie sind, auf die oberste Ebene Ihrer Micro SD Karte (Laufwerk Wechseldatenträger)
4. Sie haben die Möglichkeiten zusätzlich Games auf die oberste Ebene zu speichern.
5. Nehmen Sie die Micro SD Karte aus dem Card Reader und stecken sie in ihr R4i Gold-Modul
6. Stecken Sie beide Karten zusammen in Ihr Nintendo-Gerät
a.) Starten Sie Ihr Gerät
b.) Die Karte wird in der Regel unter dem Namen eines beliebigen Games erkannt, wenn Sie darauf klicken öffnet sich das R4i Gold-Menu und Sie haben Zugriff auf all Ihre (auf der Micro SD-Karte gespeicherten) Daten.

Update auf Nintendo 3DS 2.1.0 oder DSi-Version 1.4.3:

Das Update wird in Ihrem DS lite-Gerät oder einem DSi / 3DS-Gerät einer tieferen Version durchgeführt.

1. Laden Sie zusätzlich zur Software [hier] das Update-File herunter.
2. Sie erhalten nun 2 Files. Eines ist mit DSL gekennzeichnet, das zweite mit DSi. Speichern Sie das Update-File, welches Sie brauchen (entsprechend der Konsole auf welcher Sie das Update durchführen), wie oben beschrieben zusätzlich zur Software auf Ihre Micro SD Karte.
3. Suchen Sie das File bei den Games und starten Sie es (wie jedes andere Game), folgen Sie den Hinweisen auf dem Bildschirm. (DS lite: Entfernen Sie die Karte kurz aus dem Gerät und führen Sie sie wieder ein. Drücken Sie dann B. Dann drücken Sie "start" um das Update zu beginnen. DSi: gleich aber ohne Entfernen und wieder einführen der Karte.)
4. Wenn der Update-Prozess abgeschlossen ist, können Sie ihre R4i Gold aus dem Gerät entfernen und sie im 3DS bis zur Version 2.1.0 oder im DSi bis zur Version 1.4.3 brauchen.


R4i White Produktbeschreibung:

· Uneingeschränkte Wiedergabe von NDS Programmen (Homebrew)
· Kann Musik, Bilder, E-Books und Videos darstellen
· Unterstützt Micro SDHC Karten
· Speichert Spielstände automatisch auf Micro SD Karte
· hohe Spielkompatibilität
· frei gestaltbares Interface
· Donwloadplay Support
· Moonshell bereits implementiert

R4i White Anwendung:

Sie brauchen:

Sie brauchen

So geht’s:

1. Laden Sie [hier] die aktuelle Firmware herunter.
2. Kopieren Sie den darin enthaltenen Ordner auf die oberste Ebene ihrer Micro SD Karte
3. Schieben Sie die Micro SD Karte in Ihr R4i White-Modul, legen Sie los.

So geht’s etwas genauer:

1. Laden Sie [hier] die aktuelle Firmware (als Zip-File) herunter.
a.) Speichern Sie das ZIP-File in einem beliebigen Verzeichnis auf Ihrem Computer.
b.) Stecken Sie Ihre Micro SD Karte in den Card Reader
c.) Stecken Sie Ihren Card Reader mit Micro SD Karte in Ihren Computer (sollte als neuen Wechseldatenträger erkannt werden), öffnen Sie dieses Verzeichnis (Ihre Micro SD Karte).
2. Entpacken Sie das ZIP-File in ein Verzeichnis Ihrer Wahl.
a.) Wenn Sie kein Verzeichnis speziell angeben werden alle im Zip-File enthaltenen Dateien dorthin gespeichert, wo Sie das Zip-File abgelegt haben.
3. Kopieren Sie alle entpackten Dateien und Ordner (*.dat, *.sys, *.nds, Loader.eng und Ordner _system_, moonmemo, moonshl2, extendskins), so wie sie sind, auf die oberste Ebene Ihrer Micro SD Karte (Laufwerk Wechseldatenträger)
4. Sie haben die Möglichkeiten zusätzlich Games auf die oberste Ebene zu speichern.
5. Nehmen Sie die Micro SD Karte aus dem Card Reader und stecken sie in ihr R4i White-Modul
6. Stecken Sie beide Karten zusammen in Ihr Nintendo-Gerät
a.) Starten Sie Ihr Gerät
b.) Die Karte wird in der Regel unter dem Namen eines beliebigen Games erkannt, wenn Sie darauf klicken öffnet sich das R4i White-Menu und Sie haben Zugriff auf all Ihre (auf der Micro SD-Karte gespeicherten) Daten.


R4i 3DS Produktbeschreibung:

· Uneingeschränkte Wiedergabe von NDS Programmen (Homebrew)
· Kann Musik, Bilder, E-Books und Videos darstellen
· Unterstützt Micro SDHC Karten
· Speichert Spielstände automatisch auf Micro SD Karte
· hohe Spielkompatibilität
· frei gestaltbares Interface
· Donwloadplay Support
· WiFi Support
· Moonshell bereits implementiert

R4 3DS Anwendung:

Sie brauchen:

Sie brauchen

So geht’s (folgen Sie den Anweisungen auch für das Update auf die Version 1.4.4 oder die 3DS Version 4.0.0):

1. Laden Sie [hier] die aktuelle Firmware herunter.
2. Kopieren Sie den darin enthaltenen Ordner auf die oberste Ebene ihrer Micro SD Karte
3. Schieben Sie die Micro SD Karte in Ihr R4i 3DS-Modul, legen Sie los.

So geht’s etwas genauer (folgen Sie den Anweisungen auch für das Update auf die Version 1.4.4 oder die 3DS Version 4.0.0):

1. Laden Sie [hier] die aktuelle Firmware (als Zip-File) herunter.
a.) Speichern Sie das ZIP-File in einem beliebigen Verzeichnis auf Ihrem Computer.
b.) Stecken Sie Ihre Micro SD Karte in den Card Reader
c.) Stecken Sie Ihren Card Reader mit Micro SD Karte in Ihren Computer (sollte als neuen Wechseldatenträger erkannt werden), öffnen Sie dieses Verzeichnis (Ihre Micro SD Karte).
2. Entpacken Sie das ZIP-File in ein Verzeichnis Ihrer Wahl.
a.) Wenn Sie kein Verzeichnis speziell angeben werden alle im Zip-File enthaltenen Dateien dorthin gespeichert, wo Sie das Zip-File abgelegt haben.
3. Kopieren Sie die entpackte *.dat-Datei und alle Ordner (R4iMenu, moonmemo, moonshl2), so wie sie sind, auf die oberste Ebene Ihrer Micro SD Karte (Laufwerk Wechseldatenträger)
4. Sie haben die Möglichkeiten zusätzlich Games auf die oberste Ebene zu speichern.
5. Nehmen Sie die Micro SD Karte aus dem Card Reader und stecken sie in ihr R4i 3DS-Modul
6. Stecken Sie beide Karten zusammen in Ihr Nintendo-Gerät
a.) Starten Sie Ihr Gerät
b.) Die Karte wird in der Regel unter dem Namen eines beliebigen Games erkannt, wenn Sie darauf klicken öffnet sich das R4i 3DS-Menu und Sie haben Zugriff auf all Ihre (auf der Micro SD-Karte gespeicherten) Daten.

Update auf DSi Version 1.4.4 und 3DS Version 4.0.0:

Das Update wird in Ihrem DS lite oder DSi-Gerät mit der Version 1.4.3 (oder tiefer) oder Ihrem 3DS-Gerät mit Version 3.0.0 durchgeführt.

1. Starten Sie Ihre R4i 3DS-Karte. Im Menu-Punkt "Config" finden Sie einen Button "Upgrade". Klicken Sie darauf und das Update wird automatisch durchgeführt. Es startet ein Evaluierungsprozess und dann ein Schreib-Prozess. Das Update kann 5 Minuten dauern. Achten Sie auf eine ausreichende Stromzufuhr.
2. Wenn der Update-Prozess abgeschlossen ist, können Sie ihr Nintendo DSi-Gerät auf die Version 1.4.4 updaten und die Karte verwenden. Oder Sie Updaten Ihr 3DS-Gerät auf 4.0.0.

2 Responses

  1. [...] die R4i Gold Revolution, die mit allen neusten Geräten und Versionen kompatibel ist. Check out: http://www.r4-flashcard.ch/1-2/r4/#r4gold_neu No Comments » Hier klicken, um die Antwort [...]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© Get your Flashcard!!!
CyberChimps WordPress Themes